Pflegeanleitung


Das solltet Ihr vor dem Termin besorgen:                           

  • Panthenol-Salbe
  • Frischhaltefolie
  • Parfümfreie Seife (z.B. Eubos Seife)
Außerdem könnt Ihr die zu tätowierende Stelle ein paar Tage vor dem Termin abends mit der Panthenol-Salbe eincremen. Das ist kein „Muß“, macht aber das Tätowieren problemloser.

So solltet Ihr Euer Tattoo nach dem Stechen pflegen:

  • den Verband nach ca. 3 Std. abnehmen, Tattoo mit kühlem Wasser abwaschen und mit einem sauberen Tuch abtupfen; dann neu verbinden
  • diesen Vorgang vor dem Schlafen gehen wiederholen
  • ab dem zweiten Tag keine Folie mehr, nur noch eincremen -Das Tattoo sollte nicht austrocknen-
  • befindet sich Dein Tattoo an einer Stelle, an der Kleidungsstücke reiben könnten ( Schuhe, BH) solltest Du es weiterhin mit Folie schützen ( ca. 6 Tage lang)

Wichtig!

  • kein Solarium,Sauna oder Schwimmbad für min. 3 Wochen
  • nicht am Tattoo kratzen oder rubbeln
  • das Tattoo in Zukunft vor der Sonne schützen ( Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor verwenden)

News -Aktuelles